DIENSTAG, 20. FEBRUAR • 19:30 UHR
DAS THEMA Die Identitäre Bewegung

Mit Christoph Schulze und Vera Henßler reden wir über die Entwicklung der „Neuen Rechten“, mit einem besonderen Fokus auf die „Identitäre Bewegung“ und das Land Brandenburg. Wer sind die Akteure? Wie sind sie vernetzt und wofür stehen sie? Welches sind ihre Strategien und Ziele und wie kann man ihnen entgegentreten?‘

In Zusammenarbeit mit der Heinrich Böll Stiftung.