SONNTAG, 10. FEBRUAR • 16:00 UHR
AUTORENLESUNG | Christian Bangel


Bucheinband:© Piper / Portrait: ©Maurice Weiss/OSTKREUZ

Frankfurt Oder, 1998. Der Mauerfall liegt bald zehn Jahre zurück, doch in der Platte, in der Matthias Freier wohnt, ist von den versprochenen blühenden Landschaften weit und breit nichts zu sehen. Zum Glück hat Matthias‘ Freund Fliege eine vermeintlich geniale Idee: Durch einen organisierten Masseneintritt die SPD übernehmen und den Bürgermeister stellen. Christian Bangel hat einen komischen, tragischen, scharfsichtigen, nostalgischen und visionären Roman geschrieben, der noch dazu ein großer Lesespaß ist.

Eintritt € 8,- / ermäßigt € 5,-
Karten: elke@bahnhof-biesenthal.de